Kochwerkstatt

Kochwerkstatt

Worum geht’s?

Die Erhaltung der besonderen Lokalsorten Bambergs geht weit über die reine Anpflanzung und die Saatgutgewinnung hinaus. Ziel des Vereins Bamberger Sortengartens ist es, ein Bewusstsein für die Lokalsorten zu wecken und die traditionellen Gemüsesorten wieder bekannt zu machen – unter anderem auch durch eine vermehrte Verwendung in der Küche. Deshalb organisieren wir in den Wintermonaten regelmäßig wandernde Kochwerkstätte.

In unserer Kochwerkstatt probieren wir gemeinsam alte oder neue Rezepte mit Lagergemüse aus unserem Sortengarten aus. Grundlage bildet ein altes Kochbuch aus dem Jahr 1805. Dabei entstehen oft neue empfehlenswerte Rezept-Kreationen, die wir in Form von schön gestalteteten Postkarten für Sie niedergeschrieben haben. Diese ausführlichen Rezeptkarten sind im Gärtner- und Häckermuseum während der Saison gegen eine Schutzgebühr käuflich zu erwerben.

Kochwerkstatt

Kommentare sind geschlossen.